Nachhaltigkeit

Wir alle müssen uns engagieren, um unsere Erde lebenswert zu halten. Deshalb reduzieren wir unseren Schadstoffausstoß und nutzen nachhaltige Verpackungen.

Europäischer Hanf

Unser Hanf

Uns ist es wichtig bis auf die Felder zurückverfolgen zu können, wo unser Hanf herkommt. Wir bauen ihn überwiegend in Österreich und Deutschland an und unsere Landwirte verwenden nur Sorten, die legal und nach den höchsten Standards angebaut wurden. Anschließend werden unsere Pflanzen sorgfältig per Hand geerntet und weiterverarbeitet.

Die Qualität

Die Qualität von Hanf hängt immer von verschiedenen Faktoren wie dem Wetter, dem Boden, der Aussaatzeit und der Sonne ab. Diese sind entscheidend, um unsere Pflanzen auf dem höchsten Niveau zu produzieren. Daher verfügen wir über ein Netzwerk aus vielen erfahrenen Landwirten mit Hanffeldern in ganz Europa, die mit jeder Eventualität umgehen können. All unserer Landwirte haben eins gemeinsam: Ihr Engagement für europäische Landwirtschafts- und Sicherheitsstandards.

Produktion

Weiterverarbeitung

Um den Hanf zu verarbeiten wird die Biomasse in einer sogenannten Decarboxylierungsanlage erhitzt und weiter geschreddert, um Cannabinoide wie CBD zu aktivieren. Diese liegen vorher nur als Säure vor. Die Biomasse kommt anschließend in eine Extraktionsanlage, in der sie schonend, mittels CO² extrahiert wird.

Extraktionsmethode

Wir verwenden dabei eine innovative und schonende CO² Extraktionstechnologie. Die Prozessbedingungen sind bei dieser Methode besonders mild, da sie bei niedriger Temperatur und niedrigem Druck stattfindet. Es werden alle gewünschten Verbindungen des Hanfs durch Kompression herausgezogen und das Lösungsmittel wird durch Expansion abgetrennt. 

Endergebnis

Das Extrakt muss nicht weiter winterisiert werden, das bedeutet nicht-kältebeständige Bestandteile des Extrakts müssen nicht mehr abgetrennt werden, wie bei vielen anderen Ölen. Das fertige Extrakt dient als Grundlage für alle CANOA Produkte.

Nachhaltige und regionale Verpackungen

Unser CBD Öl wird nun nur noch mit Bio Hanfsamen Öl gemischt, welches als Trägeröl dient. Anschließend werden die Fläschchen in möglichst plastikarme Verpackungen abgefüllt. Unsere Sekundärverpackungen bestehen zum Beispiel zu mindestens 90% aus Recyclingmaterial. Durch den Versand mit DHL GoGreen werden außerdem die durch den Transport entstehenden Treibhausgase ausgeglichen.