CBD & THC - Wo liegt der Unterschied?

Beide gehören zur großen Familie der Cannabinoide und kommen auf natürlichem Wege in jeder Hanfpflanze vor. Je nach Anbauart und Sorte der Cannabispflanze varrieren diese Werte. Deshalb ist es bei EU-zertifiziertem Nutzhanf, zu welchem natürlich auch unser Hanf zählt, wichtig, regelmäßig zu testen und Laborberichte einzuholen, um die Regularien einzuhalten. Der THC-Gehalt ist bei all unseren Produkten deutlich unter 0,2%. 

In der aktuellen medizinischen Situation werden beide Inhaltsstoffe pharmazeutisch genutzt. THC ist hierbei das dominante Cannbinoid, da es eine berauschende Wirkung besitzt. Ganz im Gegensatz zu CBD, welches absolut rauschfrei wirkt. Ärzte jeder Fachrichtung haben in Deutschland ab 1. März 2017 die Möglichkeit, Cannabisblüten und -extrakte zu verordnen. Das bisherige Prozedere, dass Patienten bei der Bundesopiumstelle des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eine Ausnahmeerlaubnis nach § 3 Abs. 2 Betäubungsmittelgesetz (BtMG) zum Erwerb einer standardisierten Cannabisextraktzubereitung oder von Medizinal-Cannabisblüten zur Anwendung im Rahmen einer ärztlich begleiteten Selbsttherapie beantragen müssen, entfällt hiermit vollständig.

Jeder Cannabispatient benötigt jedoch ein entsprechendes Rezept, um sein Cannabis von der Apotheke abzuholen. Medizinisches Cannabis nimmt dadurch einen wachsenden Teil der Schmerzbehandlung ein und wird keineswegs als Freizeitprodukt oder Rauschmittel verschrieben. Meist haben die Betroffen eine lange Krankheitsgeschichte und einen anstrengenden bürokratischen Weg hinter sich, um Cannabis als Alternativmedizin nutzen zu können. 

CBD ist der rauschfreie Gegenspieler, welcher die Leistungsfähigkeit im Alltag erhält und zugleich eine hervorragende Hilfe für Schmerzgeplagte sein kann. CBD kann positive Wirkungen auf deinen Körper haben, es lässt dich runterfahren und dich entspannen, ohne dir den Antrieb zu nehmen. Die Wirkungsweisen von THC und CBD könnten unterschiedlicher nicht sein. Daher haben wir es zu unserer Aufgabe gemacht, Cannabis in ein Licht zu rücken, welches die positiven Effekte zum Vorschein bringt. 

canoagermany@outlook.de

+49 151/2345 9321

Schwaighofanger 14
86899 Landsberg am Lech
Deutschland

© 2020 canoagermany.de Alle Rechte vorbehalten

Canoa übernimmt keine Haftung für mögliche Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Unsere Texte ersetzen keine fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Diese dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte immer an einen Arzt. Die frei zugänglichen Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und dienen ausschließlich zur Information und Weiterbildung über das Thema. Der Anbieter dieser Website übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Texte und Inhalte. Diese stellen keine Empfehlung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar und sollen auch nicht als Werbung dienen.